Verleihung des hessischen Friedenspreises

Muferihat Kamil mit der Urkunde

Am 23.09.2019 wurde der hessische Friedenspreis verliehen – und wir hatten die Ehre, dabei sein zu dürfen. Verliehen wurde er in diesem Jahr an den äthiopischen Präsidenten Abiy Ahmed für seine Friedenspolitik, die zur Aussöhnung mit dem lange verfeindeten Nachbarland Eritrea geführt hat. Auch der Landtagspräsident Boris Rhein und der Ministerpräsident Volker Bouffier, der diesjährige Laudator, lobten sein Engagement für Frieden und Demokratie.
Entgegengenommen wurde der Preis allerdings von Muferihat Kamil, der Friedensministerin in Abiy Ahmeds Kabinett, da der Präsident persönlich nicht vor Ort sein konnte.
Es war für uns sehr beeindruckend, so hautnah dabei zu sein, aber vor allem auch, im Vorfeld miterleben zu können, wie viel Arbeit und Organisation hinter solch einem Event steckt, das im Nachhinein für gerade einmal eine gute Stunde im Fernsehen zu sehen ist. Besonders in Erinnerung bleiben, werden uns natürlich auch die kleinen Aufgaben, wie das Einweisen der Gäste auf ihre Plätze und das Wasserbringen für die Redner, die wir übernehmen durften – der ein oder andere hat uns vielleicht sogar bei der Live-Übertragung im Fernsehen gesehen.
Diese Veranstaltung wird definitiv eines der Highlights in unserem Jahr hier im Landtag bleiben.

| Veröffentlicht unter 2019/2020 Lisa, alle Autoren