Landtagself in der Commerzbank-Arena

Am vergangenen Dienstag trat die Landtagsfußballmannschaft zur ihrem zweiten Spiel in der 20. Wahlperiode gegen eine Auswahl von Stadtverordneten der Stadt Frankfurt an.

Das Spiel fand gewissermaßen auf „heiligem Rasen“ statt, denn dort wo wir spielten, kämpfte die Frankfurter Eintracht noch bis vor zwei Wochen um den Einzug ins Halbfinale der UEFA-Europaleague. Umso mehr freute es mich, selbst Teil der Landtagself gewesen sein zu dürfen.

Das Spiel ging letzten Endes mit 4:2 verloren. Dennoch war es ein tolles Erlebnis, mit Abgeordneten und MitarbeiterInnen der Kanzlei mal auf einer ganz anderen Ebene zu agieren.

Teamfoto der Landtagself

Über Janik Briesemeister

Hey, mein Name ist Janik Briesemeister. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Darmstadt. Im vergangenen Frühjahr absolvierte ich mein Abitur an der Edith-Stein-Schule und nun, ein paar Monate später, darf ich den Hessischen Landtag im wunderschönen Wiesbaden als meinen Arbeitsplatz und Teil eines neuen Lebensabschnitts bezeichnen. Nach dem Abitur war für mich schnell klar, dass ich von dem schulischen Lernen etwas Abstand gewinnen möchte. Somit kam ein Studium erst einmal nicht infrage. Ein FSJ dafür umso mehr. Da Politik seit der 10. Klasse für mich zu einer Art Hobby geworden ist, für das ich mich interessiere und engagiere, fiel die Wahl auf ein FSJ in der Politik. Umso mehr freue ich mich jetzt im Hessischen Landtag mein FSJ absolvieren zu dürfen. Bis Januar werden Milena, meine FSJ-Kollegin, und ich überwiegend im Bereich Petitionen aufzufinden sein, bevor es dann ab Februar für mich im Bereich Veranstaltungen und Protokoll weitergeht. Und dann ist da ja natürlich noch die Landtagswahl am 28.10.2018! Also, viele spannende Ereignisse, die auf uns zukommen. In diesem Sinne hoffe ich auf ein interessantes Jahr und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Blogs!
| Veröffentlicht unter 2018/2019 Janik, alle Autoren | Tags ,