Preisverleihung des Schülerwettbewerbs 2017 des Hessischen Landtags und der Landeszentrale für politische Bildung

Am Donnerstag, dem 20. April 2017, fand die Preisverleihung des diesjährigen Schülerwettbewerbs im Hessischen Landtag statt. Unter dem Motto „Hessen, die Emilia Romagna und die Friedensschule Monte Sole“ hatten SchülerInnen in ganz Hessen die verschiedensten Projekte und Arbeiten entwickelt.

Nach einer musikalischen Einführung durch die Big-Band der Elly-Heuss-Schule begrüßte Herr Landtagspräsident Kartmann zunächst die PreisträgerInnen sowie deren LehrerInnen. Diese hatten die Arbeit der SchülerInnen begleitet und erhielten am Ende der Veranstaltung – von Präsident Kartmann auf die Bühne gebeten – von ihren „Schützlingen“ dafür den lautesten und längsten Applaus des Tages.

Im Verlauf der Veranstaltung wurde den SchülerInnen von Landtagspräsident Kartmann, dem ständigen stellv. Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Herrn Jürgen Kerber, sowie vom Vorsitzenden des Kuratoriums der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, Michael Siebel, eine Urkunde und ein Preis für ihre Projekte überreicht. An der Veranstaltung nahmen weitere Landtagsabgeordnete teil, die den PreisträgerInnen ihren Glückwunsch übermittelten.

Das „Themenland“ Italien wurde von Frau Francesca Romana Facchini, Vizekonsulin und Stellv. Leiterin des italienischen Generalkonsulats in Frankfurt vertreten. Die „ersten“ Preisträger erhielten als Belohnung für ihre Arbeiten eine Studienreise in die Emilia-Romagna zur Friedenschule Monte Sole.

Der Fotograf machte Fotos während die SchülerInnen auf der Bühne standen und ihre Urkunden entgegennahmen. Ich notierte mir dann, welches Foto zu welchem „Bühnenbild“ gehörte. Mit Hilfe dieser Notizen konnte ich dann jeder Schule ihr jeweiliges Foto von ihren PreisträgerInnen schicken.

Zusammengefasst: Der Schülerwettbewerb war wieder ein voller Erfolg! Für Teilnehmer, Helfer und Veranstalter!

 

Über Friedel Pape

Freiwilliges Soziales Jahr im Hessischen Landtag 2016/2017
| Veröffentlicht unter 2016/2017 Friedel, alle Autoren