Das Abschlussseminar

Direkt im Anschluss an den Hessentag fuhren Florian und ich nach Obernhof zu unserem Abschlussseminar. Unser Seminarort war direkt an einem Kloster gelegen, weshalb uns die Umgebung sehr imponiert hat.
Auf diesem Seminar paddelten wir einen Tag lang über die Lahn, erlernten die Kunst der Selbstverteidigung, diskutierten über die Flüchtlingspolitik mit einem „Mini-Rollenspiel“ und werteten unser FSJ aus.
Am Ende hieß es dann Abschied nehmen von vielen tollen Menschen, welche wir über unsere Seminarzeit sehr ins Herz geschlossen hatten. Dort sind Freundschaften entstanden, die hoffentlich noch lange andauern werden !
Danke an alle FSJler für diese tollen 5 Wochen !

Über Lennart

Hallo, mein Name ist Lennart. Ich bin jetzt 18 Jahre alt und habe dieses Jahr (2014) mein Abitur an der Taunusschule in Bad Camberg absolviert. Nach meinem Abitur hatte ich keine Lust direkt ein Studium zu beginnen, weshalb ich mich nach einem FSJ umsah. Als die IJGD mir den Hessischen Landtag als möglichen FSJ-Platz anboten, bewarb ich mich sofort. Zu meinem Glück wurde ich dann hier angenommen und leiste jetzt zusammen mit meinem Kollegen Florian mein FSJ im Hessischen Landtag. Ich blicke nun voller Vorfreude auf das noch vor mir liegende Jahr, in welchem ich hoffentlich sehr viel erleben und lernen werde. Meine Hobbys sind Gitarre spielen, Badminton spielen und Zeit mit meinen Freunden verbringen. Meine besondere Leidenschaft gilt dem Fußball, besser gesagt dem Fußball schauen, bei welchem ich bei jedem Spiel mit meiner Lieblingsmannschaft "Eintracht Frankfurt" mitfiebere. Wenn du noch etwas über Florian, mich oder Allgemeines über das FSJ-P hier im Hessischen Landtag wissen willst, kontaktiere uns einfach. (l.hellmessen@ltg.hessen.de)
| Veröffentlicht unter 2014/2015 Lennart, alle Autoren