Ein Tag im Büro

Heute waren Lennart und ich auf keinen Auswärtsterminen, sondern haben den Tag im Büro verbracht. Das heißt natürlich nicht, dass wir nichts zu tun hatten. Im Gegenteil, wir waren damit beschäftigt, bei der Organisation der Veranstaltungen, die in den nächsten Wochen stattfinden, mitzuhelfen. Dafür haben wir Namenschilder fertiggestellt, Telefonlisten geschrieben und vieles mehr. Gleich haben wir noch die allwöchentliche Bereichsbesprechung, in der die Termine und mögliche Änderungen besprochen werden.
DSC_0156

Über Florian

Hallo, ich heiße Florian Wenisch und komme aus Langgöns. Diesen Sommer habe ich mein Abitur gemacht. Nach der Schule wollte ich nicht direkt studieren, sondern habe mich für ein FSJ entschieden. Mein FSJ hier im Hessischen Landtag zu machen ist für mich besoders schön, da ich mich schon seit mehreren Jahren sehr für Politik interessiere. Auch, wenn Politik für den Ein oder Anderen ziemlich langweilig erscheint, finde ich es wichtig sich auf dem Gebiert zu engagieren. Ich hoffe, dass ich in diesem Jahr einen Einblick in die politische Verwaltung und das politische Leben bekomme und mir dadurch die Entscheidung leichter fällt, was ich nach diesem Jahr studieren möchte. Ich sehe dieses FSJ als gute Gelegenheit jungen und interessierten Menschen, ein Chance zu geben, in einen Beruf hineinzuschauen. In meiner Freizeit unternehme ich gerne was mit Freunden oder drücke meinen Lieblingsfußballverein die Daumen. Wenn du noch Fragen zu dem FSJ im Hessischen Landtag hast, stehen Lennart und ich dir gerne für Antworten zu Verfügung.
| Veröffentlicht unter 2014/2015 Florian, alle Autoren