Girls Day

Gestern hatte die Kanzlei des Hessischen Landtags 17 Mädels anlässlich des Girls Days zu Besuch. Nach einem ausgiebigem Frühstück und Gespräch mit unserem Landtagsdirektor Peter von Unruh haben die Mädchen verschiedene Bereiche des Landtags kennengelernt, die für gewöhnlich mit männlichem Personal besetzt sind.Dazu gehören insbesondere die Handwerksberufe Schreiner und Elektiker. Begeistern konnten wir die jungen Mädchen aber auch für den IT- und Fahrerbereich.

Das Resümee: Neue schwarze Autos, restaurierte Sessel und Geschicklichkeitsübungen sind mindestens genauso cool wie selbst gestaltete Visitenkarten oder Pressemitteilungen.

Die jungen Damen mit unserem Landtagsdirektor auf dem Löwenhof

Die jungen Damen mit unserem Landtagsdirektor auf dem Löwenhof

Zu Besuch in der Schreinerei

Zu Besuch in der Schreinerei

Die Arbeit eines Elektikers war auch für die Mädchen interessant.

Die Arbeit eines Elektikers war auch für die Mädchen interessant

Die Freude über den Fahrdienst und die neuen Autos war groß

Die Freude über den Fahrdienst und die neuen Autos war groß

Der IT-Bereich war der Abschluss des Girls Days. Die selbstgestalteten Visitenkarten wurden mit Begeisterung mit nach Hause genommen

Der IT-Bereich war der Abschluss des Girls Days. Die selbstgestalteten Visitenkarten wurden mit Begeisterung mit nach Hause genommen

 

 

 

| Veröffentlicht unter 2013/2014 Natascha, alle Autoren