Girly Day

Letzten Donnerstag war wieder Girls´Day. Um 8 Uhr morgens wurde gefrühstückt mit dem Direktor beim Landtag.

Frühstück mit Direktor

Einige waren noch etwas verschlafen, da sie den weiten Weg aus Fulda nach Wiesbaden auf sich genommen hatten. So langsam wurde man wieder wach und war bereit für ein Gruppenfoto.

Gruppenfoto

Weiter ging es zu einem Power-Point-Vortrag über den Landtag und eine Stunde auf der Besuchergalerie, die Plenarsitzung verfolgen.

Nun ging es zum „Fahrerlager“.

Foto mit Fahrern

Alles durfte angefasst und bestaunt werden. Am besten gefielen den Mädchen die Massagesitze und der eingebaute Fernseher. Aber auch die Hupe, die sie gerne benutzten, war klasse.

Eine kurze Führung durch das Schloss bekamen die Mädchen auch.

Führung durch das Schloss

Als vorletzte Station ging es in die Schreinerei. Dort durften sie Holzringe zählen und verschiedenes Holz anfassen.

In der Schreinerei

Die Pressestelle war die letzte Station. Dort haben die Mädchen ihre Mitteilung an die Presse geschrieben. Es war für sie doch ein sehr anstrengender Tag, aber ihnen hat es allen gut gefallen.

 

 

| Veröffentlicht unter 2012/2013 Xenia, alle Autoren